KPA EtherCAT Master ist ein umfassendes Produkt für Spezialisten der industriellen Automatisierung, die beabsichtigen, ihre Anwendungen und Lösungen um Hochgeschwindigkeits-Kommunikationsmöglichkeiten zu erweitern. Es handelt sich um die zweite Generation des EtherCAT-Masters von koenig-pa, die eine neue fortschrittliche Architektur und mehrere einzigartige Funktionen implementiert, die eine bessere Integration und Leistungssteigerung ermöglichen. Außerdem unterstützt es eine Vielzahl von Betriebssystemen.

KPA EtherCAT Master ist ein Softwarestack, der allen Standards der EtherCAT Technology Group entspricht und zahlreiche Merkmale aufweist, die für die Entwicklung kostenoptimierter und leistungsfähiger SPS auf nahezu jeder Plattform (wie z. B. Arm/Arm64 oder x86/x64) zur Steuerung von EtherCAT-E/A beliebiger Hersteller verwendet werden können.

Erfüllt die Standards der EtherCAT Technology Group (ETG)

KPA EtherCAT Master kann als standardmäßiges oder kundenspezifisches Funktionspaket geliefert werden. Es stehen zwei Standardpakete nach ETG.1500-Standard zur Verfügung: Klasse A (Standard-Paket) und Klasse B (Basis-Paket). Darüber hinaus stellt die koenig-pa GmbH das Premium-Paket vor, welches zahlreiche zusätzliche Leistungsmerkmale zur Erstellung innovativer Anwendungen integriert.

Verfügbar für zahlreiche Betriebssysteme sowie OS-lose Systeme

KPA EtherCAT Master ist für zahlreiche Betriebssysteme verfügbar, darunter Windows, INtime, RTX/RTX64, Linux, Xenomai, QNX, VxWorks, FreeRTOS, ITRON sowie für betriebssystemlose Systeme. Auf Anfrage können die Experten der koenig-pa GmbH den Support für jedes Betriebssystem anpassen.

Hardware-Erweiterungen für Xilinx/Intel FPGA (Altera) und Texas Instruments PRUSS Sitara CPU

Verfügbarkeit von IP Cores für Xilinx und für Intel FPGA (Altera) FPGAs, PRUss Co-Programm für Texas Instrument Sitara CPUs (AM47x und AM57x) steigert Produktivität und Datenverarbeitungseffizienz. Die Implementierung für AM6x ist auf Anfrage erhältlich.

Auto-Konfigurator für Online-Konfiguration

Der KPA EtherCAT Master kann den Bus on the fly ohne EtherCAT-Konfigurationswerkzeuge konfigurieren. Das Autokonfigurator-Modul ermöglicht es einer Benutzeranwendung, die Konfiguration des Slaves auszuwählen und zwischen verschiedenen Konfigurationen des Slaves umzuschalten, z. B. zwischen Positionsregelung eines Antriebs und Geschwindigkeitsregelung oder zwischen Buskonfigurationen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Slaves.

Prozessabbildprotokollierung für die Datenübertragung in Analysewerkzeuge

Der Prozessabbild-(PI-)Logger ermöglicht die Erfassung von Echtzeitdaten zur Übertragung auf andere Ebenen ohne Einfluss auf das Echtzeitverhalten des Steuerungssystems. Die Daten können an MATLAB, LabView (TDMS-Format) und beliebige andere Analysewerkzeuge übertragen werden. Die vollständige LabView-Integration erfolgt durch den Partner der koenig-pa GmbH – Ackermann Automation GmbH. Darüber hinaus hat die koenig-pa GmbH eine spezielle Python-Erweiterung entwickelt, die es erlaubt, Daten zu einer Datei beliebigen Formats, z.B. einer CSV-Datei, für deren Weiterverarbeitung zu aggregieren.

Sind Sie bereit, unser Produkt EtherCAT Master zu testen?

Fordern Sie eine kostenlose Testversion an

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

    Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Anfrage per E-Mail beantworten.
    Diese Website ist durch CAPTCHA geschützt und darüber hinaus gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.