Dezentralisierte I/O-Module

Logo KPA EtherCAT Boards

Die dezentralisierten I/O-Module von koenig-pa GmbH dienen zur Schaffung dezentralisierter Systeme in Anlagen oder anderen technischen Einrichtungen und erweitern die SPS-Funktion um weitere I/O-Signale.

Diese Module können u. a. an unser KPA EtherCAT 4CAN Gateway angeschlossen werden. Übrigens sind sie voll kompatibel zu den früheren Selectron Modulen der Fa. Selectron Systems AG.

(Dieses Modul ist voll kompatibel zum ehemaligen Analog-Eingangs-Modul Selectron AIC 701 der Fa. Selectron Systems AG und kann dieses 1 : 1 ersetzen).

Das Analog-Eingangs-Modul VSAI-4 besitzt 4 getrennte Analog-Eingänge, die entweder für eine permanente Spannung von 0V bis +10V oder einen permanenten Strom von 0 bis 20 mA ausgelegt sind. Dabei kann jeder Eingang unabhängig von den anderen für Strom oder Spannung eingestellt werden. Intern wird das jeweilige Signal in ein Digitalsignal umgewandelt. Der Datenaustausch mit dem SPS-Master erfolgt via seriellen Kommunikations-Kanal basierend auf einer CAN-Schnittstelle (ISO 11898). Die Busverbindung ist dabei galvanisch von den Eingangsklemmen getrennt.

Technische Daten des VSAI-4:

Parameter Wert
Versorgungsspannung Nominell: Gleichstrom 24 V
Betriebsbereich: Gleichstrom 18 … 30 V
Eingangs-Signal Analog
Ausgangs-Signal Digital
Anzahl unabhängiger Eingangs-Kanäle 4
Spannungsbereich des Eingangs-Signals von 0 V bis +10 V
Strombereich des Eingangs-Signals von 0 mA bis +20 mA
Maximale Leistungsaufnahme 2,5 W
Betriebstemperatur von 0°C bis + 55°C
Schutzklasse IP40
Bus-Schnittstelle CAN (ISO 11898)
Maximale Datentransfer-Rate 1 Mbit/s
Befestigung DIN C-Schiene 35 mm
Abmaß über alles 100 x 92 x 60 mm
Gewicht max. 230 g

(Dieses Modul ist voll kompatibel zum ehemaligen Analog-Ausgangs-Modul Selectron AOC 701 der Fa. Selectron Systems AG und kann dieses 1 : 1 ersetzen).

Das Analog-Ausgangs-Modul VSAO-4 besitzt 4 getrennte Analog-Ausgänge, die entweder eine permanente Spannung von -10V bis +10V oder einen permanenten Strom von 0 bis 20 mA ausgeben. Dabei kann jeder Ausgang unabhängig von den anderen für Strom oder Spannung eingestellt werden. Der Datenaustausch mit dem SPS-Master erfolgt via seriellen Kommunikations-Kanal basierend auf einer CAN-Schnittstelle (ISO 11898). Die Busverbindung ist dabei galvanisch von den Ausgangsklemmen getrennt.

Technische Daten des VSAO-4:

Parameter Wert
Versorgungsspannung Nominell: Gleichstrom 24 V
Betriebsbereich: Gleichstrom 18 … 30 V
Eingangs-Signal Digital
Ausgangs-Signal Analog
Anzahl unabhängiger Ausgangs-Kanäle 4
Spannungsbereich des Ausgangs-Signals von -10 V bis +10 V
Strombereich des Ausgangs-Signals von 0 mA bis +20 mA
Minimaler Lastwiderstand bei Spannungssignal 2 kΩ
Maximaler Lastwiderstand bei Stromsignal 300 Ω
Maximale Leistungsaufnahme 2,5 W
Betriebstemperatur von 0°C bis + 55°C
Schutzklasse IP40
Bus-Schnittstelle CAN (ISO 11898)
Maximale Datentransfer-Rate 1 Mbit/s
Befestigung DIN C-Schiene 35 mm
Abmaß über alles 100 x 92 x 60 mm
Gewicht max. 230 g

(Dieses Modul ist voll kompatibel zum ehemaligen Digital-Eingangs-Modul Selectron DOC 701 der Fa. Selectron Systems AG und kann dieses 1 : 1 ersetzen).

Das Digital-Eingangs-Modul VSDI-8 besitzt 8 getrennte Digital-Eingänge. Der Datenaustausch mit dem SPS-Master erfolgt via seriellen Kommunikations-Kanal basierend auf einer CAN-Schnittstelle (ISO 11898). Die Busverbindung ist dabei galvanisch von den Eingangsklemmen getrennt.

Technische Daten des VSDI-8:

Parameter Wert
Versorgungsspannung Nominell: Gleichstrom 24 V
Betriebsbereich: Gleichstrom 18 … 30 V
Eingangs-Signal Digital
Ausgangs-Signal Digital
Anzahl unabhängiger Eingangs-Kanäle 8
Zulässige Signal-Eingangsspannung von 0 V bis +24 V
Minimale Spannung für logisches „1“-Signal +14 V
Maximale Spannung für logisches „0“-Signal +5 V
Anzeige des Signal-Status LED
Maximale Leistungsaufnahme 2,5 W
Betriebstemperatur von 0°C bis + 55°C
Schutzklasse IP40
Bus-Schnittstelle CAN (ISO 11898)
Maximale Datentransfer-Rate 1 Mbit/s
Befestigung DIN C-Schiene 35 mm
Abmaß über alles 100 x 92 x 60 mm
Gewicht max. 230 g

(Dieses Modul ist voll kompatibel zum ehemaligen Digital-Ausgangs-Modul Selectron DOC 701 der Fa. Selectron Systems AG und kann dieses 1 : 1 ersetzen).

Das Digital-Eingangs-Modul VSDI-8 besitzt 8 getrennte Digital-Ausgänge. Der Datenaustausch mit dem SPS-Master erfolgt via seriellen Kommunikations-Kanal basierend auf einer CAN-Schnittstelle (ISO 11898). Die Busverbindung ist dabei galvanisch von den Eingangsklemmen getrennt.

Technische Daten des VSDO-8:

Parameter Wert
Versorgungsspannung Nominell: Gleichstrom 24 V
Betriebsbereich: Gleichstrom 18 … 30 V
Eingangs-Signal Digital
Ausgangs-Signal Digital
Anzahl unabhängiger Ausgangs-Kanäle 8
Zulässiger max. Signal-Ausgangsstrom pro Kanal 0,5 A
Zulässiger max. Signal-Ausgangsstrom gesamt 4 A
Minimale Ausgabe-Spannung für logisches „1“-Signal +18 V
Maximale Ausgabe-Spannung für logisches „0“-Signal +2 V
Maximale Leistungsaufnahme 2,5 W
Betriebstemperatur von 0°C bis + 55°C
Schutzklasse IP40
Bus-Schnittstelle CAN (ISO 11898)
Maximale Datentransfer-Rate 1 Mbit/s
Befestigung DIN C-Schiene 35 mm
Abmaß über alles 100 x 92 x 60 mm
Gewicht max. 230 g
Anzeige des Signal-Status LED