Neue Funktionen der Version 4.3.x (in Entwicklung)

Neue Funktionen der Version 4.3.4

Übereinstimmung mit dem Standard 21 CFR Part 11

21 CFR Part 11 ist der Teil des Titels 21 des Code of Federal Regulations, der die Vorschriften der United States Food and Drug Administration (FDA) zu elektronischen Aufzeichnungen und elektronischen Signaturen festlegt.

21 CFR Part 11 beschreibt die Anforderungen für das Erstellen, Ändern, Pflegen, Archivieren und Abrufen von elektronischen Aufzeichnungen.

Configuration Utility Verbesserung

  • Configuration Utility bietet die Möglichkeit, Plugins, Geräte und Tags zu aktivieren und zu deaktivieren.
  • Der Benutzer kann jetzt eine neue Konfigurationsdatei erstellen und diese als Standardkonfiguration festlegen. Beim Start laden der KPA Automation Server und das Configuration Utility die Standardkonfiguration aus der INI-Datei.
  • Die Trace-Komponente ist in Configuration Utility implementiert. Trace-Ereignisse enthalten ein Ereignisdatum und eine Meldung.

Implementierung des Archivers

Der Archiver wurde zur Erstellung von Sicherungskopien von Benutzerprojekten und zur Erfassung von Informationen aus den Protokollen von Windows OS sowie von KPA Automation Komponenten entwickelt.