KPA EtherCAT-Master 2.4 für Windows veröffentlicht

01. Okt. 2020

Eine neue Version des KPA EtherCAT Master 2.4.29520.0 für Windows Betriebssysteme wird veröffentlicht

Diese Version beinhaltet folgende Verbesserungen:

  • EoE-Unterstützung für Windows-basierte Betriebssysteme
  • Zeitgesteuerte Sende-Emulation mit Kanalredundanz
  • Benutzerdefinierte Logik zum Lesen expliziter Identifikationswerte
  • Mechanismus zur Wiederholung der Operation (Befehl senden, EEPROM lesen, Speicher lesen usw.), wenn ein Frame verloren geht
  • Mechanismus zur Berechnung der Zeitüberschreitung bei Standardübertragung
  • Mechanismus zur Festlegung einer Standardgröße der Task-Warteschlange in Abhängigkeit von der Größe des Speicherpools
  • Slaves-Konfiguration im Slavelib-Unterordner
  • Eine Möglichkeit zum Drucken aller Master-Initialisierungsparameter durch Einstellung des Verbose-INI-Parameters
  • Separate Fehlercodes zur Behandlung von Speicherpool-Fehlern während der Master-Initialisierung und zur Benachrichtigung über bestimmte Funktionen, die vom KPA-Netzwerktreiber nicht unterstützt werden
  • Neuer Fehlercode ECAT_E_FRAME_CMD_SIZE_LIMIT
  • INI-Dateierweiterung: neue Parameter hinzugefügt und Standardwerte aktualisiert
  • Neue Variable ECAT_MASTER_MAKE_DATA_FOLDER_SHARE zur Freigabe von Datenordnern
  • Neuer API-Aufruf EcatRPCGetCapabilities zum Abrufen der RPC-API-Version und der Transportpuffergröße
  • Verbesserung der Leistung
  • Verbesserung der Mailbox
  • Verbesserung der EEPROM-Operationen
  • Verbesserung des KPA-Frameworks
  • Bis zu 256 gleichzeitige Speicheranforderungen von Slaves
  • Python-Anwendung für RPC-Client
  • Überprüfung der Verwendung von Windows PCAP-Treibern
  • Asynchroner Mailbox-Aufruf EcatRPCReadMemoryByPosIndex

  Weitere Informationen über KPA EtherCAT Master Version 2.4.29520.0 (140,6 KiB, 260 hits)

Fordern Sie eine kostenlose Testversion von KPA EtherCAT Master an

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen