FSOE für Autokonfigurator

Die Analyse von Sicherheitsverbindungen und deren Verifizierung wurden zum Autokonfigurator hinzugefügt.

Sollten konfigurierte Verbindungen nicht erkannt werden, erzeugt der Autokonfigurator die Meldung ECAT_AC_EVENT_UNLINKED_SAFETY_CONNECTION und gibt beim Exportaufruf ECAT_E_AC_SAFETY_CONNECTIONS zurück.

Zur Konfiguration des Autokonfigurators mit FSoE, muss eine Konfiguration im KPA EtherCAT Studio erstellt werden, S2S-Verbindungen zwischen Sicherheits-PDOs/PDO-Einträgen eingestellt und in der uESI gespeichert werden, um sie dann auf den Autokonfigurator anzuwenden.

Verbesserung der Autokonfigurator-Beispiele

Eine neue Autokonfigurator-Exportvorlage wurde zu den Beispielen hinzugefügt. Alle Autokonfigurator-Beispiele verwenden nun diese Vorlage, um den KPA EtherCAT Master zu konfigurieren.

Post-Validierung für Autokonfigurator-Export

Die Post-Validierung des Autokonfigurator-Exports ermöglicht verschiedenen Modulen vor dem Export die Konsistenz der Konfiguration zu überprüfen.

Sind Sie bereit, unser Produkt EtherCAT Master zu testen?

Fordern Sie eine kostenlose Testversion an

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

    Mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Anfrage per E-Mail beantworten.
    Diese Website ist durch CAPTCHA geschützt und darüber hinaus gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.